European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2,4l GT - Fehlermeldung P0340 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 2,4l GT - Fehlermeldung P0340
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hoojoe   Zeige hoojoe auf Karte hoojoe ist männlich
Silver Cruiser


images/avatars/avatar-1844.gif

Dabei seit: 17.08.2001
Beiträge: 856
Motor: 2,4 Turbo
Ausstattung: GT Limited
Farbe: Midnight Blue
EZ: 10/2005

wütend 2,4l GT - Fehlermeldung P0340 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist wieder typisch - pünktlich zum Wochenende fängt mein PT an zu spinnen.

Auf dem Weg nachhause fahre/stehe ich im Stop and Go Verkehr vor einer Ampel und beim kurzen weiterfahren bockt/ruckt mein PT einmal kurz - dachte mir "haste die Kupplung nur ungeschickt kommen lassen".
Danach beim Weiterfahren fing es beim ca. 2200 bis 2300 U/min. wieder an, das er bockt und ruckelt und das Gas nicht mehr richtig angenommen hat. Und 'ne Sekunde später ging die Motorkontrollleuchte mit einem "Ping" an.
Solange ich unter der Drehzahl von ca. 2300 bleibe läuft er normal und auch im Leerlauf geht er ohne Probleme auf 3500 U/min. ohne zu bocken.
Also bin ich vorsichtig nachhause gefahren und habe dort den Fehlerspeicher über den Zündschlüssel ausgelesen mit dem Ergebnis einer Fehlermeldung P0340 - "kein Nockenwellensignal, das durch das Steuergerät empfangen wird". Weitere wurden nicht angezeigt.

In der Werkstatt ist um die Zeit natürlich keiner mehr zu erreichen.

Hat der Ausfall oder Defekt dieses Sensor solche massiven Auswirkungen auf den Motor ab einer gewissen Drehzahl? Oder kann das noch andere Ursachen haben? Zündkerzen oder -kabel?
Die Kerzen sollten eigentlich bei der letzten Inspektion Anfang Mai gewechselt worden sein.

Kann man mit der Fehlermeldung noch bis in die Werkstatt fahren oder sollte der Wagen abgeschleppt werden?

__________________
Keep on cruisin'

smile Grüße


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hoojoe: 05.06.2009 21:23.

05.06.2009 21:18 hoojoe ist offline E-Mail an hoojoe senden Beiträge von hoojoe suchen Nehmen Sie hoojoe in Ihre Freundesliste auf
Neonel Neonel ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-4038.jpg

Dabei seit: 24.10.2008
Beiträge: 43
Herkunft: Berlin
Motor: 1,6l LPG
Ausstattung: LE
Farbe: bright silver
EZ: 06/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn das Steuergerät kein Nockenwellensignal bekommt, kann es die Einspritzzeitpunkte nicht richtig berechnen -> wenn dauerhaft, dann fühft das zum Motorschaden.
Wenn die Kontrollleuchte blinkt, solltest Du nicht weiterfahren, wenn sie dauerhaft leuchtet, dann fahre baldmöglichst zur Werkstatt. Die können evtl. weitere Parameter zum Fehlerzeitpunkt auslesen und dann wenn sie schlau sind auf die Ursache schließen.
Wenn es nur ein kurzzeitiger, einmaliger Fehler war, wird er nach 5 Starts automatisch gelöscht.
05.06.2009 22:01 Neonel ist offline E-Mail an Neonel senden Beiträge von Neonel suchen Nehmen Sie Neonel in Ihre Freundesliste auf
Chefkoch
Newbie Cruiser


Dabei seit: 28.11.2011
Beiträge: 7
Motor: GT 2.4 t
Farbe: silver

Fehlercode P0340 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

An bestehenden Thread zum Fehlercode angetackert.

Lesefutter zum Thema Werkstätten: --> Werkstatt-Erfahrungen im Raum Dortmund

Gerhard


Hallo Cruiser Gemeinde.

Kann mir jemand eine gute Alternative zur regulären Chrysler Werkstatt im Raum Dortmund / Unna / Kamen empfehlen.

Ich warte seit ca .einer Woche auf meinem Nockenwellen Sensor und drei Wochen auf meine Wischwasser Düse auf der Fahrerseite (unterhalb der Motorhaube gebrochen) bei nem Chrysler Händler in Dortmund

Vielleicht noch als Zusatz .

Ich fahre einen GT 2.4 Turbo ( falls es da unterschiede gibt)


Danke

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Chefkoch: 25.03.2012 21:08.

25.03.2012 21:04 Chefkoch ist offline E-Mail an Chefkoch senden Beiträge von Chefkoch suchen Nehmen Sie Chefkoch in Ihre Freundesliste auf
Erpel   Zeige Erpel auf Karte Erpel ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-3792.jpg

Dabei seit: 14.05.2008
Beiträge: 48
Herkunft: Cremlingen
Motor: GT 2.4 T
Ausstattung: Oben ohne
Farbe: Bright Silver
EZ: 05.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey, der Sensor wurde vor kurzen bei mir auch gewechselt, leider nur von Chrysler zu bekommen und dort gibt es auch Unterschiede beim Turbo meiner wurde 2 mal bestellt. Einbauen kann ihn fast jeder Schrauber weil leicht ranzukommen im vergleich zu manchen anderen PKWs.

Gruss Uwe

__________________
Man liest sich
29.03.2012 21:56 Erpel ist offline E-Mail an Erpel senden Beiträge von Erpel suchen Nehmen Sie Erpel in Ihre Freundesliste auf
Chefkoch
Newbie Cruiser


Dabei seit: 28.11.2011
Beiträge: 7
Motor: GT 2.4 t
Farbe: silver

Augenzwinkern U.S. Cars Kikenberg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,


also ich habe 2 Wochen auf meinen Nockenwellensensor und 3 Wochen auf eine neue Wischwasserdüse gewartet. Bis heute noch keinen Anruf von Chrysler bekommen das die Teile da sind.
Ergo habe ich mich selbst drum gekümmert und der Drops war in zwei Tagen gelutscht .

Firma Kikenberg hat in zwei Tage das geschafft, was Chrysler in drei Wochen nicht ansatzweise hinbekommen hat.


Gruß.
30.03.2012 09:40 Chefkoch ist offline E-Mail an Chefkoch senden Beiträge von Chefkoch suchen Nehmen Sie Chefkoch in Ihre Freundesliste auf
dragon-tmd dragon-tmd ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5271.gif

Dabei seit: 18.07.2011
Beiträge: 161
Herkunft: Werne

RE: U.S. Cars Kikenberg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Chefkoch

Hatte bei Autohaus Bohnes in Do mit Ersatzteilen bisher keine Probleme.

__________________
Grüße von Dirk
30.03.2012 09:55 dragon-tmd ist offline E-Mail an dragon-tmd senden Homepage von dragon-tmd Beiträge von dragon-tmd suchen Nehmen Sie dragon-tmd in Ihre Freundesliste auf
Chefkoch
Newbie Cruiser


Dabei seit: 28.11.2011
Beiträge: 7
Motor: GT 2.4 t
Farbe: silver

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut zu wissen.

Denk mal ich habe das "schwarze Schaf" von Chrysler (Eisenstraße) erwischt.
Und mal ehrlich, satte 650 € nur für Bremsbeläge wechseln war
ne harte nummer.
Zum Glück die Alternative gewählt ( für 250 € )
30.03.2012 10:05 Chefkoch ist offline E-Mail an Chefkoch senden Beiträge von Chefkoch suchen Nehmen Sie Chefkoch in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.343
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe unseren Stratus zwei Monate bei Chrysler in Rottweil wegen Zahnriemenwechsel mit Wasserpumpe und Getriebeölwechsel.Statt 1400,-€ wollen sie 2600,-€.Filter im Getriebe kannten sie nicht und Standgas nun zu hoch und sägt.Jetzt steht er schon wieder eine Woche wegen angeblich kaputter AGR Ventile und kein Anruf.Es wird immer schlimmer mit Ersatzteilversorgung!

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
31.03.2012 08:33 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2,4l GT - Fehlermeldung P0340

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH